GW Awards 2016 + Audi GW Award 2015

Ausgezeichnet in der Kategorie „Gebrauchtwagen“.

Das Audi Zentrum Regensburg und Autohaus Jepsen NeutraublingDer Vertrieb Deutschland der AUDI AG hat zum zweiten Mal die Audi Awards vergeben. Die Autohäuser konnten in den zehn Kategorien „Unternehmer“, „Geschäftsführer“, „Financial Services“, „Sales“, „Service“, „Gebrauchtwagen“, „Marketing“, „Digitales Autohaus“, „Kundenbegeisterung“ und „Fleet“ punkten. Für durchgängig überdurchschnittliche Vertriebsleistungen über das gesamte Jahr hinweg zeichnete der Ingolstädter Konzern das Audi Zentrum Regensburg mit dem Audi Award der Kategorie „Gebrauchtwagen“ aus.

Die Preise der begehrten Audi Awards wurden am Sonntagabend, dem 1. November 2015, verliehen – im „Gran Teatre del Liceu Barcelona“ im Rahmen einer festlichen Zeremonie mit anschließendem Galadinner. Musikalisch wurde das Event von den Münchner Symphonikern begleitet. Mit Miguel Molina, David Garrett, Andreas Bourani, Kai Pflaume und
Marc-André ter Stegen begrüßte Audi auf der Gala prominente Ehrengäste und Laudatoren. Barbara Schöneberger führte als Moderatorin charmant durch den Abend.

„Die gesamte Mannschaft des Audi Zentrum Regensburg und Autohaus Jepsen Neutraubling ist stolz auf den Audi Award als Auszeichnung für ihren unermüdlichen Einsatz“, so Gesamtverkaufsleiter René Thalemann. Mit Leidenschaft, Top-Leistungen und innovativen Ideen haben die Mitarbeiter ihre Kunden und auch die AUDI AG überzeugt. „Das ist der Erfolg unserer konsequenten Weiterentwicklung der Prozesse in den vergangenen Jahren im Audi Zentrum Regensburg“, sagt Daniel Schleef, Geschäftsleiter des Audi Zentrum Regensburg und des Autohaus Jepsen Neutraubling.

 

Dies stellte sich auch am 22. Februar 2016 wieder unter Beweis. Platz 2 beim Gebrauchtwagen Award 2016 für das Autohaus Jepsen Neutraubling. Am Vorabend des Deutschen Remarketing Kongresses 2016 in Würzburg vergab das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ den Preis zum elften Mal – zusammen mit den Partnern Dekra, Real Garant und der Santander Consumer Bank. Insgesamt kürten sie die drei innovativsten Betriebe im deutschen Kraftfahrzeughandel.

Bewerben konnten sich alle markengebundenen wie markenungebundenen Autohäuser in Deutschland, unabhängig von der Betriebsgröße. Bewertungskriterien waren hierfür unter anderem die Fahrzeugpräsentation, der Einsatz des Verkaufspersonals sowie das Marketing für Gebrauchtwagen.

Das Autohaus Jepsen Neutraubling, Zweigbetrieb der Jepsen Automobilhandelsgesellschaft mbH setzt ebenfalls das Gebrauchtwagen :plus-Konzept von Audi um. Der erst im Sommer 2015 eröffnete Neubau bietet genug Platz, um die komplette Audi-Modellpalette als Gebrauchtwagen anbieten zu können. „Ziel ist, neue Kundengruppen zu erschließen – etwa preissensible Kunden, die zwar gerne einen Audi fahren würden, sich aber keinen jungen Werksdienstwagen leisten können“, so Daniel Schleef, Geschäftsleiter des Audi Zentrum Regensburg und Autohaus Jepsen Neutraubling.

Die Strategie der kontinuierlichen Qualifizierung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter wird somit wieder bestätigt – denn nur mit Spitzenkräften kann man solche Erfolge erzielen. „Davon profitieren unsere Kunden jeden Tag aufs Neue“, so Schleef weiter. Und die Teams des Audi Zentrum Regensburg und Autohaus Jepsen Neutraubling geben weiterhin täglich ihr Bestes.

„Wir arbeiten gemeinsam schon wieder eifrig an den nächsten Auszeichnungen und Preisen“, verrät Verkaufsleiter Florian Härtl. „Hoffentlich haben wir im Audi Zentrum Regensburg oder im Autohaus Jepsen Neutraubling schon bald wieder solch einen Grund zur Freude!“